FANDOM



Es gibt eine riesige Auswahl an Einstellungen, über die man sich seinen Spielcharakter individuell erstellen kann, bevor man in die Welt von Hyborien zieht. Bearbeiten

Du willst also in eine neue Welt eintauchen. Hyborien erwartet dich bereits – eine Welt in der man unzählige Stunden von Abenteuern mit tausenden anderen Spielern erleben kann. Wenn man ein einzelner Spieler unter so vielen anderen ist, dann ist es wichtig, dass der eigenen Charakter visuell individuell gestaltet werden kann. In Age of Conan wird es dafür eine riesige Auswahl an Einstellungsmöglichkeiten geben und man kann durchaus einige Zeit in der Charaktergenerierung verbringen bis man sein Alterego so hinbekommt, wie man es sich wünscht.

Das Spiel beginnt auf einer stygischen Sklavengaleere, irgendwo in den Gewässern vor den Barachischen Inseln. Hier wird man seinen Charakter als Sklave ohne Erinnerung oder Identität vorfinden, sobald man sich für eine der drei verfügbaren Rassen entschieden hat. In Age of Conan werden zu Beginn die folgenden Rassen verfügbar sein:

Aquilonier haben helle Haut, graue Augen und sind straff organisiert. Sie beten Mitra an, den Gott der Liebe und der Gesundheit. König Conan ist der Herrscher von Aquilonien.

Cimmerier sind die Barbaren aus dem Norden Hyboriens. Cimmerier haben bronzefarbene Haut, dunkle Haare und sie sind die grösste der drei Rassen. Conan stammt aus Cimmerien.

Stygier sind Wüstenbewohner, haben bronzefarbene Haut und beten den dunklen Gott Set an. König Conans Erzfeind, der Magier Thoth Amon, stammt aus Stygien.

Nach der Wahl von Geschlecht und Rasse, steht der Charakter im Grundzustand vor einem auf dem Bildschirm. Die Anpassungen können nun an Körper und Gesicht vorgenommen werden. Über einen Schieberegler kann der Körper entweder dünn, dicklich oder muskulös gemacht werden, mit allen fliessenden Möglichkeiten dazwischen. Im erweiterten Modus können auch einzelne Teile des Körpfer individuell verändert werden. Auch eine grosse Anzahl an Tätowierungen, Piercings, Falten und Narben sind verfügbar um seinen Charakter einzigartig zu machen. Und es müssen ja nicht alle Spieler immer aussehen, wie Filmstars. In Age of Conan kann auch ein Charakter erstellt werden, der keinen Schönheitswettbewerb gewinnen würde. Du entscheidest voll und ganz, wie dein Charakter aussehen soll.

Das Alter kann bei der Charaktergenerierung ebenfalls eine Rolle spielen und man kann sein Alterego jung, erwachsen, alt – oder irgendetwas dazwischen aussehen lassen. Je nach Rasse stehen auch eine Auswahl an verschiedenen Hauttönen zur Verfügung.

Beim Gesicht gibt es sogar noch mehr Möglichkeiten als beim Körper. Über dutzende Schieberegler kann jedes noch so kleine Detail des Gesichts verändert werden. Grösse der Augenbrauen, Tiefe, Breite und Höhe der Wangen, Kinnlänge und –breite, Winkel und Grösse der Ohren, Winkel und Grösse der Augen, Länge des Gesichts, Dicke der Lippen, Grösse und Breite des Mundes, Winkel und Grösse der Nase und sogar, wie oft und stark diese gebrochen ist. Und das sind nur einige der verfügbaren Anpassungsmöglichkeiten. Das Ziel ist, all diese Möglichkeiten zu bieten, dem Spieler aber offen zu lassen, ob er diese auch gebrauchen will. Man kann auch mit einem der vorerstellen Gesichtern sehr schnell ins Spiel einsteigen, wenn man dies vorzieht.

Wer es aber noch detaillierter möchte, der kann auch aus diversen Haarprachten und Bärten (nur für männliche Charakter) die gewünschten auswählen.

Wenn man schlussendlich mit dem Aussehen des eigenen Charakters zufrieden ist und ihm einen Namen gegeben hat, ist man bereit, die Spielwelt zu betreten. Das Sklavenschiff wird untergehen und der Spieler wird an den Strand einer geheimnisvollen Insel gespült. Bald stellt sich heraus, um welche Insel es sich hierbei handelt. Tortage, die Hochburg der Piraten der Roten Bruderschaft. Und obwohl die Insel auf den ersten Blick wie ein Tropenparadies wirkt, verbergen sich dunkle Geheimnisse im undurchdringlichen Dschungel. Und auch der scheinbar aktive Vulkan, der in der Mitte der Insel bis in die Wolken zu reichen scheint, wirkt bedrohlich.

Aber erst muss der Spieler in die auf der anderen Seite der Insel liegenden Piratenstadt Tortage gelangen. Nur dort kann er hoffen, eine Passage zurück auf das Festland von Hyborien zu finden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki