FANDOM


Erschreckend gross und stark sind die Hyborischen grossen Gorillas, die in verschiedenen Farben und Grössen in diversen Regionen der Welt anzutreffen sind


Sie haben kaum Feinde in ihrer natürlichen Umgebung. Diese wilden Bestien sind immer bereit, sogar einen gerüsteten Mann in Stücke zu reissen, wenn sie ihr Gebiet verteidigen oder auch einfach nur, um an ein schnelles Mahl zu kommen. Sie sind schnell und sehr stark und somit in der Lage, sogar geschmiedetes Metall mit ihren Fäusten zu zertrümmern. Es ist also nicht überraschend, dass diese grossen Tiere nicht wegen ihres Fleisches oder Fells gejagt werden, sondern um nahe Siedlungen vor ihnen zu schützen.

Der grosse Gorilla kämpft mit seinen riesigen Fäusten und knochenbrechenden Kiefern und sie können viel einstecken. Einige könnten sie als dumme Tiere betrachten aber hinter ihrer breiten Stirn flackert eine gewisse Gerissenheit in ihren Augen. Jäger, welche eine Begegnung mit diesen Bergen aus Muskeln und Sehnen überlebt haben, berichten, dass Gorillas selbst aus grosser Entfernung angreifen und sich nicht von Pfeilen stoppen lassen, bis sie nahe genug sind um ihre Beute zu zermalmen. Vielleicht sind sie nicht so tödlich wie viele andere Kreaturen Hyboriens. Trotzdem ist der grosse Gorilla eine wohlbekannt Gefahr.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki