Fandom

Age of Conan Wiki

Herold des Xotli

463Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion1 Teilen
Herold des Xotli
Erlaubte Rassen
Stygier
Waffen
Zweihand-Klingenwaffen
Armbrüste, Dolche
Wurfwaffen
Rüstung
Stoffrüstung
Seidenrüstung
Archetyp
Magier
Female hox big.jpg

Ein weiblicher Herold

Herolde des Xotli sind eine Kombination aus Magiern und Soldaten. Da sie den Umgang mit Zaubern und Zweihandwaffen gleichermaßen beherrschen, sind sie auf dem Schlachtfeld furchterregende Gegner.


Diese Klasse ist für Spieler geeignet, die sich als Schwertkrieger und mächtige Magier profilieren möchten.

Herolde des Xotli sind das Ergebnis dämonischer Experimente in den kalten und leeren Einöden fernab unserer Dimension. Heute dienen sie Xotli, einem dämonischen Gott der Ältesten Nacht, den selbst die Atlanter fürchteten.

KlassenbeschreibungBearbeiten

Einige, die entweder dem Pfad der Dämonologie in die tiefsten Abgründe folgen oder auf diesem zu leichtfertig wandeln, bleiben nicht lange unverdorben. Ein Herold ist einer, dessen unstillbarer Hunger nach Macht ihn zu einem Pakt mit dem Dämonengott Xotli getrieben hat und der dadurch den ultimativen Preis bezahlen musste.

Er wurde zum Wirt einer dämonischen Kraft die es ihm ermöglicht, sein Fleisch und sein Blut für die Anliegen seines Meisters zu verdrehen und zu formen.

Der schreckliche und unheilige Pakt ermöglicht es dem Herold, von Xotlis Macht zu kosten und im Kampf zu einem starken und gefürchteten Gegner zu werden. Wo sich andere Priester oder Gelehrte der dämonischen Künste lediglich der Diener oder der Gaben einer Gottheit bedienen können, verwandelt sich der Herold in eine wandelnde Inkarnation von Xotlis Zorn.

In einer Schlacht kann sich der Herold in einen Dämonen verwandeln. In dieser Form fügt er seinem Gegner mehr Schaden zu und kann selbst mehr einstecken. Er kann die Dämonenform aber nur für kurze Zeit aufrechterhalten (einen Kampf lang etwa) und muss danach 2 Minuten warten bis er sich erneut verwandeln kann. Mit Hilfe von Talentpunken kann dieser Cooldown später reduziert werden und auch die Zeitdauer der Dämonenform verlängert werden.
Hoxdemonform.jpg

Ein Herold in seiner Dämonenform

Doch auch in Menschenform ist er ein furchterregender Gegner. Mit seinem Feueratem, den er bereits ab Level 1 bekommt, kann er mehrere Gegner vor ihm verbrennen. Und er hat Combos die großen Schaden auf Gegnergruppen anrichten.

Der Spruch „Hellflare“ ab Level 55 hingegen trifft alle Gegner, die um den Herold herumstehen, mit einer wallenden Wand aus Feuer und Hitze, welche den Schaden verringert, den die Getroffenen austeilen können und sie gleichzeitig für physische Attacken verwundbarer macht.

Wenn diese Zauber zusätzlich mit „Inferno Curse“ kombiniert werden, wird ihre Wirkung sogar noch tödlicher. „Inferno Curse“ ist ab Stufe 40 verfügbar und erlaubt einem Herold zudem, seine Feinde in der Nähe zu verfluchen und sie somit für Feuerattacken verwundbarer zu machen.

Neben diesen Feuerattacken kann ein Herold im Nahkampf auch Zauber wie „The Exultation of Xotli“ (ab Stufe 45) wirken. Dieser verleiht seinen Nachkampfattacken zusätzlichen Schaden für eine gewisse Zeit, allerdings gefolgt von einer Periode, mit reduziertem Schaden.

In höheren Stufen erlernt ein Herold nicht nur die Fähigkeit, seine Gegner durch Furcht zu lähmen, sondern sie sogar mit der Fähigkeit „Dread Visage“ in die Flucht zu schlagen. Ein Herold ist also nicht nur im Nahkampf ein gefährlicher Gegner, sondern kann durch seine dämonische Macht sogar die abgehärtetsten Krieger in panischer Angst vor ihm fliehen lassen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki