FANDOM


Ibis

Ibis

Ibis, der verbannte Gott der Alchemie: Ibis ist ein in Stygien verbotener Gott. Ein Gott des Mondlichts und der Kenntnisse. Stilisiert wird er durch einen Ibis-köpfigen Menschen oder einfach als ein Ibis. Er trägt immer eine Feder und eine Schriftrolle und war der Archivar aller Dinge. Er erfand die Alchimie und bis zu seiner Verbannung, war er der Schreiber von Set. Ibis ist der Gott des Wissens, Lernens und der Magie und ein Feind des Schlangengottes Set. Priester von Ibis sind Gelehrte, Weise, Ärzte und Wahrsager. Ibis ist nicht freigiebig mit seinem Wissen. Für jene die hart und lange an Wissenschaft und Forschung arbeiten ist er ein zuverlässiger Quell an Informationen. Seine Anbeter behaupten, dass Ibis allwissend ist. Es wird gesagt, dass Ibis drei große Bücher hütet, die alles Wissen beinhalten. Diese Bücher sind im Herzen einer großen Höhle verschlossen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki