FANDOM



Der Wächter marschiert, geschützt von solch schwerer Rüstung, dass sie niedere Kreaturen in die Knie zwingen würde, wie eine laufende Festung aus Stahl, Leder und Eisen durch Hyborien.


WaffenBearbeiten

Bereit, jedem Gegner mit den mächtigen hyborischen Stangenwaffen oder Schwert und Schild entgegen zu stehen. Zurückgestossen von einem mächtigen Gegner würden die meisten wanken oder stolpern, an der Plattenrüstung des Wächters prallen diese Attacken jedoch ab wie Kieselsteine. Der Wächter bietet jedem Feind hoch erhobenen Hauptes und fest entschlossen die Stirn, sich seiner Panzerung bewusst und mit den tödlichsten Waffen Hyborias ausgestattet.Aber dennoch ist der Wächter nicht nur ein träges Bollwerk in schwerer Rüstung. Obwohl der Wächter Zugriff auf alle Rüstungen, von dem simpelsten Stoff bis zu beeindruckenden Voll-Platten-Rüstungen, besitzt, ist keine Festung komplett ohne einen Weg die Angreifer zurückzuschlagen. Der Wächter hat ein Arsenal an Kampffähigkeiten, welche sich auf seine Stärke konzentrieren: Seine Gegner zu zermürben, wenn sie versuchen undurchdringlichen Stahl zu durchdringen und sie dann mit all seinem Eifer, wie ein verheerender Wirbelsturm, zu vernichten. Wer sich für den Weg des Wächters entscheidet kann zwischen scharfen oder stumpfen Einhandwaffen, in Kombination mit einem Schild, wählen oder sich für eine der vielen Stangenwaffen hyborischer Schmiede entscheiden. Was allerdings zur Folge hat, dass er auf den Schild vollkommen verzichtet.

Ebenso wie der Barbar, benutzt der Wächter einhändige Waffen hauptsächlich für Kämpfe Mann-gegen-Mann, während Stangenwaffen perfekt dafür geeignet sind geschwungen zu werden, während man in eine Gruppe von Feinden rennt. Der Wächter ist nicht auf den Nahkampf alleine beschränkt, er kann ebenso Wurfwaffen oder die tödliche Armbrust benutzten, um all jenen, welche es wagen ihn aus der Entfernung anzugreifen, eine Lehre zu erteilen. Der Wächter ist eine weitere Klasse, welche Magie verabscheut und lieber seine eigene Sicherheit und die Kraft seiner Angriffe soliden Dingen wie Stahl oder Leder anvertraut, als einer himmlischen Laune oder düsteren Mächten.

Der Wächter scheint eine defensiv orientierte Klasse zu sein, doch, wie alle in Hyboria, sind jene, welche nicht früh lernen zu kämpfen, denen ausgeliefert, welche es erlernt haben. Der Wächter, der sich für den Weg des Trainings mit der einhändigen Waffe entschieden hat, studiert den menschlichen Körper, um zu lernen wie man ihm präzise Schaden zufügen kann. Er lernt, wie man die Schwachstellen seiner Gegner auszunutzen kann, ebenso wie Schwachstellen zu schaffen, wodurch die Deckung seiner Feinde für verheerende Attacken geöffnet wird. Das Studium beginnt mit den unteren Gliedmassen, aber bald kann der Wächter lernen seine Klinge durch die Brustrüstungen seiner Feinde bis ins Herz zu rammen. Oder wie er den Schlachthammer zu schwingen hat, so dass er den Schädel seiner Feinde zerschmettert.

Sein Training lehrt ihn ebenso seine grösste Stärke effektiv einzusetzen. Feinde, welche einem Wächter gegenüberstehen, stürzen sich auf ihn, dreschen auf erbarmungslosen Stahl ein, bis die Erschöpfung einsetzt. Der listige Wächter weiss, wie man diese Schwäche mit einer Reihe verschiedener Schläge ausnutzt, um die Ausdauer seiner Feinde zu zerstören und ihnen Wunden zuzufügen, die sie nach Luft schnappen lassen. Ein einfacher „Exhausting Swipe“ mag ihnen den Atem nehmen, während ein „Excruciating Slash“ seinen Feinden jegliche Möglichkeit zu kämpfen nimmt, woraufhin viele armselig um Gnade flehen, welche ihnen jedoch meistens nicht gewährt wird. Dieser Typ von Wächter erlernt ebenso, wie man die Verteidigung seiner Gegner verringern kann, um sie schutzlos zu machen und ihnen erschöpfenden Verletzungen zuzufügen, welche es letztlich dem Wächter erlauben ihrem Leben ein schnelles Ende zu bereiten.

Allerdings gibt es auch den Typ Wächter, welcher sich gegen das Kämpfen mit Schwert und Schild, und für den Kampf mit Speer, Hellebarde oder eine der anderen Stangenwaffen, welche auf den Märkten Hyborias verkauft werden, entschieden hat. Diese Kämpfer konzentrieren sich hauptsächlich darauf ganze Gruppen von Feinden niederzustrecken. Das Rückgrat dieses Typen ist eine Reihe aus mehreren Schlägen, welche mit einem simplen Schwung seiner Waffe beginnt und in einem wirbelnden Sturm aus Stahl und Holz endet, wodurch er sicherstellt, dass im Laufe des Kampfes ein Schauer aus fatalen Schlägen auf seine Feinde hernieder geht. Dieser Wächter trägt zwar keinen der riesigen Schilde, die von anderen seiner Klasse benutzt werden, aber er macht dies mit seiner gesteigerten Fähigkeit auszuweichen und zu parieren wett. Ebenso wie durch seine Schlag-Kombinationen, welche seine Fähigkeit Schaden auszuweichen und sich gegen kommende Attacken zu schützen weiter steigern.

Seine meist gefürchtete Fähigkeit ist eine Reihe von Aktionen, welche seine Feinde beiseite stossen, indem er weit ausholt und zu sehr starken Schlägen ansetzt, welche benutzt werden um seine Gegner zurückschlagen und ganze Gegnergruppen mit einem einzigen Schlag niederschmettert. Diese Reihe fängt einfach an, mit einer Kombination, welche „Lifting Strike“ genannt wird, aber mit genug Erfahrung und Training, wird daraus ein „Astouding Strike“, welcher es dem Wächter erlaubt ebenso mühelos durch seine Feinde zu mähen, wie der Bauer durch Gras. Dieser Typ Wächter verlässt sich allerdings ebenso darauf die Kampffähigkeit seiner Feinde zu mindern und jene, welche diesem Wächter gegenüberstehen, mögen vielleicht den Sturm aus Schlägen überstehen, aber sie ermüden an seiner Rüstung. Der Wächter besitzt weiter Kombinationen, die Muskeln zermürben und den Kampfeswillen seiner Feinde brechen.

In der Tat steht der Wächter aufrecht und niemals wankend, wie ein Fels in der Brandung, jedem, der nahezu unendlichen Anzahl an Feinden in Hyboria, entgegen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki