FANDOM


Xotli, der dämonische Lord des Terrors wird von den Antillianern angebetet. Xotli fordert menschliche Opfer oben auf der großen Pyramide in Ptahuacan. Hunderte von Menschen werden geopfert während der Dämon über der großen Pyramide schwebt. Ihre Herzen werden herausgeschnitten, ihre Seelen an Xotli verfüttert und ihre Körper den Drachen, die unter der großen Pyramide sind. Xotli wird als große, tentaklige Masse mit einem Auge in der Mitte beschrieben. Die Priesterschaft wird von den geheiligten Hierarchen geführt. Die Priester rasieren sich die Haare und tragen gefiederte Gewänder, Plateauschuhe (um größer zu wirken), Halsketten, goldene Ringe und Armbänder.